top of page
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Online-Shop
1. Geltungsbereich

1.1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und ARTworks77 PHOTOGRAPHY, nachfolgend als Anbieter genannt, im Zusammenhang mit dem Kauf von Bildern in digital sowie physischer Form über den Online-Shop.

1.2) Abweichende Bedingungen der Kunden anerkennt der Anbieter nur nach schriftlicher Vereinbarung. Bei allen Abweichungen/Nebenabreden bedarf es einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch ARTworks77 PHOTOGRAPHY.

 

1.3) Die Zustimmung für die Nutzungsbedingungen der Bilder des Anbieters setzt das vorgängige Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (AGB) voraus.

2. Vertragsabschluss

2.1) Der Anbieter bietet auf seinen Internetseiten die unverbindliche Möglichkeit, Waren zu bestellen oder Dienstleistungen zu Nutzen.

2.2) Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Anbieter die Bestellung des Kunden durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annimmt.

2.3) Der Anbieter behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen, falls bei der Auftragsabwicklung Rechte Dritter verletzt werden, könnten oder gegen Gesetze verstossen wird, sowie Aufträge, welche vom Anbieter als sinnlos eingestuft werden, und wenn Kunden als kreditunwürdig bekannt sind. In diesem Fall wird dieser telefonisch oder schriftlich informiert.

2.4) Die bestellten, gelieferten oder abgeholten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen im Eigentum des Anbieters.

2.5) Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräusserung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügungen oder Umgestaltungen ohne ausdrückliche Einwilligung des Anbieters nicht zulässig.

6. Lieferung

6.1) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 bis 7 Werktagen nach Bestell- bzw. Zahlungseingang, sofern nicht anders vereinbart.

6.2) Der Anbieter behält sich vor, bei Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware eine gleichwertige Ersatzlieferung anzubieten. Andernfalls wird der bereits gezahlte Kaufpreis unverzüglich erstattet.

7. Transportschäden

Sind Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, muss der Kunde dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte sofort beim Spediteur/Frachtdienst melden bzw. reklamieren und die Annahme verweigern. Des Weiteren muss der Kunde unverzüglich eine schriftliche Meldung an den Anbieter einleiten, damit allfällige Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren kann.

8. Widerrufsrecht

8.1) Die physische Ware wird kundenspezifisch angefertigt, welche eindeutig auf den persönlichen Bedürfnissen des Kunden zugeschnitten ist. Ein Widerrufs- oder Rückgaberecht besteht nicht.

8.2) Digitale Produkte bzw. Inhalte sind vom Widerruf ausgeschlossen.

8.3) Die Zustimmung für die Nutzungsbedingungen der Bilder/Fotos und digitale Inhalte des Anbieters setzt das vorgängige Akzeptieren und der AGB voraus.

9. Fotoaufträge/Shootings

Für Fotoaufträge/Shootings gelten separate Allgemeine Geschäftsbedingungen, die dem Kunden vor Vertragsabschluss überreicht werden. Fotoaufträge unterliegen gesonderten Konditionen und Preisen, die vor Auftragserteilung dem Kunden transparent gemacht werden.

10. Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen der Datenschutzerklärung, welche auf der Website des Anbieters einsehbar ist.

3. Preise und Zahlungsmodalitäten

3.1) Die im Online-Shop angegebenen Preise sind Endpreise. Die Ausweisung der Mehrwertsteuer ist für ARTworks77 PHOTOGRAPHY derzeit nicht notwendig.

 

3.2) Die Preise für die Produkte und/oder Dienstleistungen als auch für Verpackung und Versand gelten zum Zeitpunkt der Bestellung.

3.3) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Kreditkarte oder TWINT. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Zahlungsoptionen jederzeit anzupassen. Im Einzelfall können bestimmte Zahlungsmethoden ausgeschlossen werden.

3.4) Bei Auswahl der Zahlungsoption "Rechnung" (wenn diese zur Verfügung steht) ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung fällig. Im Grundsatz bietet der Anbieter lediglich für juristische Personen die Zahlungsoption "Rechnung" an. In diesem Fall meldet sich die juristische Person per E-Mail an den Anbieter.

3.5) Bezahlungen gelten an dem Tag als geleistet, sobald der Anbieter über den geschuldeten Betrag verfügt. Werden bei Zahlungsoption Rechnung nicht innert 14 Tagen beglichen, behält sich der Anbieter vor, eine Mahngebühr in Höhe von CHF 20.00 zu verrechnen.

3.6) Bei weiteren Mahnungen behält sich der Anbieter vor, sämtliche anfallenden Aufwendungen, sowie einen Verzugszins von 6% ab Fälligkeitsdatum zu verrechnen.

3.7) Bei offensichtlichen Fehlern, allfälligen programmiertechnischen, browser- oder plattformbedingter Fehler, sowie durch Manipulation Dritter veränderte Bedingungen behält sich der Anbieter das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

3.8) Entstehen durch Falschangaben (versehentlich) von falschen Anschriften zusätzliche Versandkosten, werden diese dem Kunden übertragen.

4. Digitale Inhalte, Urheberrechte, Pflichten des Kunden

Für alle Bilder/digitale Inhalte von ARTworks77 PHOTOGRAPHY liegt das uneingeschränkte Urheber-, Marken- oder sonstige Recht. Das Lizenz- und Nutzungsrecht des Kunden am bestellten digitalen Inhalt besteht einzig am durch ARTworks77 PHOTOGRPAHY hergestellten Bild/Inhalt. Jegliche Vervielfältigung sowie die Weitergabe an Dritte ist untersagt und kann durch ARTworks77 PHOTOGRAPHY geahndet und geltend gemacht werden.

11. Haftungsausschluss

11.1) Der Anbieter bemüht sich, die Internet-Seiten stets betriebsbereit zu halten, übernimmt aber keine Haftung für Schäden und Fehler, die einem Kunden im Falle einer zeitweiligen Unerreichbarkeit der Website oder im Falle anderer technischer Probleme entstehen. Der Anbieter haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Bilddateien bei der Versendung von Datenträgern per Post oder bei der Versendung durch elektronische Datenübertragung.

11.2) Der Anbieter haftet für Pflichtverletzungen des Anbieters, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Die Schadenersatzpflicht ist maximal auf den Vertragswert der Bestellung beschränkt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

12. Schlussbestimmungen

12.1) Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/ oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Bei der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bemühen sich die Vertragspartner, eine Ersatzregelung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

12.2) Als Grundlage der gesamten Geschäftsbeziehung gilt ausschliesslich Schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts ("Wiener Kaufrecht" SR 0.222.122.3).

12.3) Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung ist CH-3953 Varen. Der Anbieter ist darüber hinaus berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen.

Stand: 20. Januar 2024

ARTworks77 PHOTOGRAPHY

Patrick Vuksic

Leyscherstrasse 6

3953 Varen

5. Mängel / Reklamationen

5.1) Als Mängel gelten nur technische Fehler, die nach dem aktuellen Stand der Technik vermeidbar gewesen wären, nicht jedoch geschmackliche Gesichtspunkte. Farbliche Differenzen, Bildbeschnitt oder Farbverschiebungen zwischen den Bildern und den Originaldaten sind keine Mängel, sofern sie sich im branchenüblichen Rahmen bewegen. Farbunterschiede können durch keine oder nicht farbechte Kalibration des Monitors kundenseitig vorkommen. Schwarz / Weiss Ausdrucke können durch den Farbdruck einen geringen, branchenüblichen Farbstich enthalten.  Beschnittene Bilder können in der Grösse und von der Platzierung geringfügig von den vorgegebenen Grössen und Massen abweichen. Es gelten die branchenüblichen Toleranzen. Reklamationen, Gutschriften, sowie Ersatzdrucke diesbezüglich sind ausgeschlossen, ausser die Abweichung bewegt sich ausserhalb des branchenüblichen Rahmens.

5.2) Sofern nichts angegeben, sind die angebotenen Produkte nicht wasserfest. Des Weiteren sind die Bilder eingeschränkt UV-beständig und Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum können zu einem leichten Verbleichen führen. Diese Verbleichungen stellen keinen Mangel dar. Die Druckerzeugnisse sind – wenn nicht anders beschrieben – ausschliesslich zur Benutzung in geschlossenen Räumen. Keine Haftung besteht bei falscher Lagerung, z.B. in Keller, am Boden, allg. bei starken Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen, Luftzug etc.)

5.3) Falsche Lagerung kann zu unterschiedlichen Bildfehlern wie Grössenverzug, Blasen, Ablösen etc. führen.

 

Teils werden Papiererzeugnisse ab Rollen verarbeitet (im Falle des Anbieter: Poster). Dies kann zu sichtbaren Wölbungen führen. Dies kann durch Beschweren des Materials für einige Zeit behoben werden und stellt kein Mangel des Produktes dar.

5.4) Offensichtliche Mängel an gelieferter Ware sind innerhalb von 10 Tagen nach Lieferung unter genauer Beschreibung (mit Bild) schriftlich an ARTworks77 PHOTOGRAPHY zu melden. Eine spätere Geltendmachung ist ausgeschlossen. Liegen Mängel vor und wurden diese fristgerecht gemeldet, so ist der Anbieter zur Nacherfüllung berechtigt. Weitere Mängelrechte, insbesondere ein Recht auf Schadenersatz besteht nicht.

bottom of page